Ziel erreicht – Bündnis sammelt 19.800 gültige Unterschriften

Ziel erreicht – Bündnis sammelt 19.800 gültige Unterschriften

Über 20.000 Duisburger haben in den letzten sechs Wochen für das Bürgerbegehren unterschrieben, das hat eine Zählung am Wochenende ergeben. Knapp 19.800 Unterschriften blieben dabei netto übrig. Damit wurde das angestrebte Zahl von 13.000 weit übertroffen.

Am kommenden Donnerstag, Christi Himmelfahrt, läuft die Frist der Sammelaktion aus. Bereits morgen wird das Bündnis die Unterschriften um 15 Uhr im Rathaus an die Stadtverwaltung übergeben. Das Bündnis hofft auf eine positive Rückmeldung der Verwaltung zum Begehren in der nächsten Woche. In der Ratssitzung am 3. Juli muss der Rat dann entscheiden, ob er seinen Beschluss vom 1. Februar zurückzieht oder die Bürger in einem Entscheid über den Bau eines Outlet-Centers auf dem Alten Güterbahnhofsgelände entscheiden lässt.

Kommentar verfassen