Tag der Städtebauförderung: Großes Fest auf Portsmouthplatz

Tag der Städtebauförderung: Großes Fest auf Portsmouthplatz

Am 5. Mai ist Tag der Städtebauförderung. Die Stadt Duisburg nimmt den Tag zum Anlass, um auf dem fast fertigen Portsmouthplatz (Bahnhofsvorplatz) über die bauliche Entwicklung des Platzes und der Innenstadt zu informieren. Neben Infoständen soll ein Street-Food-Festival mit Live-Musik die Besucher zum Verweilen anregen.

„Unter anderem berichten wir über die Arbeiten am Portsmouth-Platz, geben aber auch Einblicke in die Entwicklung auf den Einkaufsstraßen“, sagte Baudezernent Carsten Tum der WAZ.

Festivalzeiten:
Sa. 5. Mai 12.00 – 24:00
So. 6. Mai 12:00 – 18:00


Quelle: WAZ Duisburg / City Management Duisburg

Kommentar verfassen