Bürger sagen Ja zu Duisburg

Wir sind Duisburger, gebürtig oder zugezogen, Bürger oder Händler. Wir leben und arbeiten in Duisburg und sind eng mit dieser Stadt verwoben. Wir möchten unsere Innenstadt als lebendiges Zentrum und Ort der Begegnungen erhalten und weiterentwickeln.

Duisburg braucht kein Outletcenter in Randlage, sondern eine nachhaltige Stadtentwicklung mit Weitblick.

Wir sagen Ja zu Duisburg und einer Zukunft ohne DOC!

“Die Fläche ist für alle, die sich Düsseldorf nicht mehr leisten wollen, ein Geschenk = Frequenz und Umsatz für unsere Innenstadt. Wenn schon DOC, dann auf die Münzstraße!” (Elisabeth Evertz, Buchhandlung Scheuermann)

“Das Zentrum ist für eine Stadt ähnlich lebenswichtig wie das Herz für Körper und Seele. Sorgen wir also gut für die Lebendigkeit unserer gewachsenen Innenstadt, anstatt uns ein künstliches, lebloses Kommerzkonstrukt wie das DOC aufschwatzen zu lassen!” (Luise Hoyer, Künstlerin & Leiterin Kultursprung e.V.)

“Leerstand und fehlende Neuansiedlungen sind vor allem das Ergebnis jahrelanger Planungsunsicherheit. Ist die ewige Diskussion um Outletcenter vom Tisch, wird das der Innenstadtentwicklung einen Schub geben.” (Lars Hoffmann, Inhaber City Electronicer)

“Wenn ich durch die Einkaufszentren der Stadt gehe, sehe ich genügend attraktive Angebote. Was ich vermisse, sind Freizeitangebote nahe der Innenstadt.” (Thomas Müller, Hörwelt Duisburg)