Immobilien

Sie besitzen eine leerstehende Immobilie in Duisburg und würden gerne ein Projekt in dieser anstoßen? Melden Sie sich bei uns per E-Mail und skizzieren Sie uns Ihre Idee. Gerne veröffentlichen wir Ihr Angebot oder Ihre Projektidee auf unserer Seite.

Schwedischer Investor kauft Lanuv-Gebäude

Der schwedische Fonds „Hemsö“ hat den Neubau für das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (kurz: Lanuv) am Hauptbahnhof gekauft. „Die hervorragende Infrastruktur im Quartier 1 und die langfristige Vermietung an das Landesamt haben den Ausschlag für den Kauf der Objekte gegeben“, erklärte Jens Nagel, Geschäftsführer der Hemsö GmbH in Deutschland. Hemsö ist eine nicht börsennotierte schwedische Aktiengesellschaft, die sich zu 85 Prozent im Besitz des staatlichen Fonds AP 3

Gewerbeimmobilienmesse in Duisburg

Am 8. und 9. November 2017 findet im CityPalais auch in diesem Jahr wieder die Gewerbeimmobilienmesse „GIMDU“ statt. Auf der Messe haben Immobilienbesitzer die Möglichkeit, ihre Immobilien einem breiten Publikum vorzustellen. Auf ca. 800 Quadratmetern Ausstellungsfläche bringt die GIMDU Angebot und Nachfrage zusammen. Zu den Angeboten gehören Büroflächen, Gewerbehallen, Grundstücke, Einzelhandelsflächen und gewerbliche Wohninvestments. Die GIMDU ist ein Angebot der GFW Duisburg. Mehr zur Messe unter www.gimdu.de