April 1, 2017

Ehemaliger Duisburger Baudezernent gesteht: „Entwicklungspolitische Vernebelung“

„Die Entwicklung des Güterbahnhofgeländes als Handelsstandort nicht zu verhindern, war einer meiner zentralen Planungsfehler“, das sagte der ehemalige Duisburger Baudezernent Jürgen Dressler am 3. Februar 2017 der NRZ. Dressler führt aus, dass durch den ehemaligen OB Sauerland die Entwicklung dieses Geländes zur Absurdität mutierte und so bis heute nachwirke. Ihm nach müsse es eine entwicklungspolitische Prämisse sein, die Kaufkraft der Innenstadt zu stärken. Der ehemalige Baudezernent stellt heraus, dass erst