Kultur & Termine

Syrische Woche auf dem Wintermarkt in der Altstadt

Ein letztes Mal heißt es in diesem Jahr „Herzlich Willkommen auf dem Wintermarkt“ in der Duisburger Altstadt auf dem Vorplatz des Knüllermarktes. In den Buden des Wintermarkts bieten wieder einige Kreative ihre Handwerksarbeiten an, wie zum Beispiel Keramik oder ausgefallene Stahl- und Holzskulpturen. Gastland der letzten Woche des alternativen Weihnachtsmarktes ist Syrien. Der Wintermarkt begrüßt dazu eine syrische Gruppe, die Mahmoud Naheel, eigens für die Teilnahme am Wintermarkt zusammen gebracht

"Thekenlatein" in der Traditionskneipe "Alt Hochfeld" – "Ja zu Duisburg"-Sprecher Frank Oberpichler zu Gast

„Thekenlatein. Gespräche & Kultur am Tresen“ wird dreimal im Jahr (März – Juli – November) von der gemeinnützigen UG „Institut Z für Migration und Quartiersentwicklung“ in Zusammenarbeit mit dem Verein Zukunftsstadtteil e.V. veranstaltet. Am 21. November sind Interessierte herzlich zur 10. Veranstaltung Thekenlatein eingeladen. Bei den bisherigen Gästen am Tresen wurden tagespoltische Themen Duisburgs nicht zum Thema gemacht. Anders dieses Mal, weil mit Frank Oberpichler, der Sprecher „Ja zu Duisburg –

Kultur – was gibt es Neues?

„Wahnsinn! Jessica aus Duisburg spielt im Wolfgang Petry Musical“ 21.11.2017 , Der Westen Quelle: https://www.derwesten.de/staedte/duisburg/wahnsinn-jessica-aus-duisburg-spielt-im-wolfgang-petry-musical-id212599951.html „What?“: Junge Menschen stellen sich letzte Fragen“ 21.11.2017, RP-Online über Spieltrieb Jugendtheater Duisburg Quelle: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duisburg/what-junge-menschen-stellen-sich-letzte-fragen-aid-1.7215337 „IKiBu mit afrikanischer Lebensfreude“ 21.11.2017, RP-Online über die Kinderbuchausstellung in Duisburg Quelle: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duisburg/ikibu-mit-afrikanischer-lebensfreude-aid-1.7215470 „Karnevalisten lassen den Hoppeditz erwachen“ 13.11.2017, RP-Online Quelle: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duisburg/karneval-2017-2018-in-duisburg-karnevalisten-lassen-den-hoppeditz-erwachen-aid-1.7198515  

Street Food Festival in Duisburger Innenstadt

Vom 3. bis zum 5. November 2017 wird die Innenstadt zur Food-Festival-Meile. Nicht nur das, denn es gibt auch ein tolles Festivalprogramm. Eröffnet wird das Street Food Festival am Freitag, den 3. November um 16 Uhr. Um 18 Uhr gibt’s Live Musik von der Band Rebeat, die eine überzeugende Mischung aus Klassikern und aktuellen Hits im Repertoire haben. Am Samstag, den 4. November geht’s ab 13 Uhr los. Um 15

Martinsumzug der Grundschule Klosterstraße

Die Schulleiterin Andrea Braun lädt auch in diesem Jahr wieder zum Martinsumzug der Gemeinschaftsgrundschule Klosterstraße mit Kapelle, Pferd und Reiter ein. Wann? Datum: 13.11.2017 Uhrzeit: 18:00 Uhr Dies ist der Zugweg: Klosterstraße – Ulrichstraße – Alte Rheinstraße – Unterstraße – Tibistraße – Großer Kalkhof – Beekstraße – Karl-Strack-Platz – Klosterstraße. Wenn Sie an der Strecke wohnen, ist ein schön geschmücktes Fenster eine tolle Bereicherung. Danach findet das Martinsfeuer und Martinsspiel

DOC – ein Angriff auf Kultur und Lebensqualität

Es wird gemeckert über Leerstand in der Innenstadt. Gesagt, die Innenstadt sei schon tot. Wer jetzt ein neues Center, rund 2 Kilometer von der City mit „Outletware“ befürwortet, erzeugt nur eines: Noch mehr Leerstand. Vielleicht nicht heute, vielleicht nicht morgen. Aber eines ist gewiss: Die Stadt als Ort der Kultur stirbt. Das Argument, die Innenstadt sei tot, hört man des Öfteren. Aber was bedeutet diese Aussage? Tot bedeutet kein Leben.