Kultur & Termine

Neuigkeiten aus dem Bereich der Duisburger Kultur. Sie sind Künstler oder Kulturschaffender in Duisburg? Gerne veröffentlichen wir hier Ihre Neuigkeiten zu Terminen, Projekten usw. Schreiben Sie uns eine E-Mail an jazuduisburg@durian-pr.de.

"Ja zu Duisburg"-Beitrag im Duisburger Jahrbuch


Frank „Zepp“ Oberpichler hat als Sprecher der Initiative „Ja zu Duisburg“ in diesem Jahr einen Beitrag für das Duisburger Jahrbuch 2019 verfasst. Das Jahrbuch erscheint im Mercator-Verlag und gibt den Lesern einen Rückblick auf die Geschehnisse in Duisburg. Worum es in dem Beitrag geht? Lesen Sie selbst: Auszug aus „Die Moritat vom Deo-Zeh – oder: Dicke Luft in Schilderhausen“ Es begab sich also zu jener Zeit, als die Wirtschaftskrieger (WK)

47 – Neues Kulturzentrum für die Duisburger Altstadt

Vom 5. bis zum 8. Dezember 2018 eröffnet in der Duisburger Altstadt das interkulturelle Ladenprojekt „47“. Ins Leben gerufen wurde das Projekt durch den Refugee Support der Uni DUE,  Soundsalat e.V. und Be Neighbours. In einem Facebookpost beschreibt sich das Projekt 47 selbst wie folgt (Zum Original-Beitrag vom 20.11.2018) „[…]Gemeinsam mit Euch wollen wir einen Freiraum schaffen – eine „جسر | Brücke“ zwischen Kulturen, Generationen und sozialen Schichten. Ein Ort

Markthalle Duisburg „Trafo, Tonband & Technik“ am 15. und 16. Dezember 2018

Am Wochenende 15. und 16. Dezember 2018 findet wieder der Indoor-Markt „Markthalle Duisburg“ in der Königsgalerie Duisburg statt. Unter dem Motto „Trafo, Tonband & Technik“ bieten Händler ihre Produkte und Dienstleistungen aus dem technischen Bereich an rot-weiß überdachten Marktständen an. Das Motto der Veranstaltung verspricht allerlei Produkte aus den Bereichen Haustechnik, Elektronik, Audio, Video, Fotografie und vieles mehr. Im Rahmen der Öffnungszeiten der Königsgalerie können Passanten den Markt besuchen –

Mercator Jazz: Jin Jim + Three fall feat. Melane

Jin Jim gehören zu den „absoluten Senkrechtstarter Bands in der deutschen Jazzszene“ (NDR). Am 22. November 2018 gastieren die Musiker gemeinsam mit Three Fall feat. Melane in der Mercatorhalle Duisburg im CityPalais, Landfermannstr. 6, 47051 Duisburg. Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr, Einlass ist ab 19.00 Uhr. Tickets gibt es an VK-Stellen und online über www.mercatorjazz.de. Besetzung Daniel Manrique-Smith / C, alto & bass flutes Johann May / e-guitar Ben

Königsgalerie wird am 3. und 4. November zur Markthalle

Bereits zum dritten Mal findet in diesem Jahr der Indoor-Markt „Markthalle Duisburg“ in der Königsgalerie Duisburg statt. Am 3. und 4. November 2018 bieten Händler und Gastronomen ihre Waren zum Motto „Futter, Fass & Feinkost“ an. Im Rahmen der Öffnungszeiten der Königsgalerie können Passanten den Markt besuchen – Samstag von 9.30 bis 18.00 Uhr und Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr. Über 10.000 Besucher zählte die Königsgalerie Duisburg am Wochenende

Christine Westermann Lesung: "Manchmal ist es federleicht – von kleinen und großen Abschieden"

Am 5. 11.2018 ist Christine Westermann – bekannt aus der Sendung „Zimmer frei“ – zu Gast in Duisburg. Im ZBW – Zentrum für Berufliche Bildung und Weiterbildung (Carstanjenstraße 10, 47057 DU, Einlass ab 18.00 Uhr) liest sie ab 19.00 Uhr aus ihrem Buch „Manchmal ist es federleicht – von kleinen und großen Abschieden“. Der Erlös der Lesung kommt erkrankten Menschen zugute, die finanziell eingeschränkt sind und sich nichts mehr leisten

Ein Jahr nach dem DOC-Bürgerentscheid: Was macht Plan B? – Marketing Club lädt zur Podiumsdiskussion

Am 24. September 2018 hat sich der Tag, an dem eine knappe Mehrheit der Duisburger Wählerschaft sich per Bürgerentscheid gegen das sogenannte „Design-Outlet-Center“ (DOC) auf der Fläche des ehemaligen Güterbahnhofs entschieden hat, gejährt. Der Marketing Club Duisburg-Niederrhein lädt daher am 10. Oktober 2018 ab 18.30 Uhr zur Podiumsdiskussion in die Liebfrauenkirche in der Duisburger Innenstadt ein und stellt die Frage: „Was macht Plan B?“ Seitens der Stadt Duisburg sind Oberbürgermeister Sören Link

Rundum gut versorgt – Palliativtag am 15. September im CityPalais

Am 15. September 2018 dreht sich im CityPalais Duisburg alles rund um Palliativmedizin und die letzte Phase der Versorgungskette eines schwer oder unheilbar erkrankten Menschen. Eine Palliativbehandlung hat das Ziel, die Symptome des erkrankten und sterbenden Menschen zu lindern, um die restliche Lebenszeit so angenehm wie möglich zu gestalten. Im Mittelpunkt aller Aktivitäten des Palliativtages steht die Zusammenarbeit und Vernetzung aller Beteiligten. Das beinhaltet sowohl Angehörige, als auch medizinische Fach-

XXL Riesenwasserrutsche in der Duisburger Innenstadt

Am 25. und 26. August kommt die Schauinsland-Reisen City-Slide, eine riesige Wasserrutsche, in die Duisburger Innenstadt. Der Eintritt und die Teilnahme sind kostenfrei – allerdings sind die Tickets bereits ausverkauft. Aber auch als Zuschauer wird es bestimmt spannend. Denn am Sonntag findet außerdem ein Weltrekordversuch statt: Die zehn schnellsten Slider aus zehn Städten der Tour 2018 treten gegeneinander an, um den Weltrekord im Speedsliden zu brechen. Ziel ist es, nur

Kelbassa's Panoptikum in der SG1

Der Verein Kultursprung e.V. lädt alle Kunstfreundinnen und Kunstfreunde zu Entdeckungsreisen in scheinbar fremde und vergessene eigene Welten ein. Kelbassa’s Panoptikum präsentiert Animismus-Vorstellungen im westlichen Ruhrgebiet am Beispiel der wiederentdeckten Traumtagebücher des blauen Nähkästchens. Vernissage: 2. Juli 2018, 19 Uhr Dauer: 2. Juli bis 6. August 2018 geöffnet montags, 17 – 20 Uhr Eröffnung der Ausstellung am Montag, 2. Juli 2018 um 19 Uhr SG1 Schmale Gasse 1 Duisburg Innenstadt