Information zum Bürgerentscheid

Wie funktioniert ein Bürgerentscheid?

Podiumsdiskussion am 12. September: Was sagen die OB-Kandidaten zum Projekt DOC?

Unlängst ist das Projekt „DOC“ in Duisburg zum Politikum geworden. Nicht allein dadurch, dass es am 24. September zum Bürgerentscheid über die Aufhebung des Ratsbeschlusses zur Realisierung des sogenannten „Design-Outlet-Centers“ kommt. Dazu beigetragen hat allem voran die Art und Weise, wie das Projekt im Duisburger Stadtrat von SPD und CDU unter Ausschluss der Öffentlichkeitsbeteiligung durch den Rat gewunken werden sollte.

Aktuelles Stimmungsbild DOC – Online-Petition von Befürwortern gescheitert

Mit dem gestrigen Tag endete die Online-Petition der DOC-Befürworter mit 2.947 Unterstützern, davon 2.532 Unterstützer aus Duisburg. Somit wurde das Ziel der formal wirkungslosen Online-Petition von 3.200 Stimmen nicht erreicht. Demgegenüber stehen über 22.000 Unterschriften von Duisburgerinnen und Duisburgern, die sich dem Bürgerbegehren gegen die Realisierung des Design-Outlet-Center am Alten Güterbahnhof angeschlossen haben.

Wichtige Hinweise für Unterstützer – Rückgabedatum vorverlegt

Alle Unterstützer des Bürgerbegehrens zum DOC werden darauf hingewiesen, dass sich aus organisatorischen Gründen die Rückgabe der ausgefüllten Unterschriftenlisten an die Initiatoren auf den 20. Mai verschiebt. Auch der Abgabetermin im Rechtsamt der Stadt wird auf den 24. Mai verlegt, da am 25. Mai Christi Himmelfahrt ist. Infomaterial für Unterstützer Wer weiterhin das Bürgerbegehren und die Unterschriftenaktion für das Bürgerbegehren zum DOC unterstützen möchte, ist dazu eingeladen, sich Material wie Poster,

Unterschriftenaktion gestartet: Jetzt unterschreiben!

Ab sofort können Unterschriften gesammelt bzw. abgegeben werden. Wenn auch Sie eine Unterschriftenliste in Ihrem Geschäft oder Lokal auslegen, schicken Sie uns eine E-Mail an jazuduisburg@durian-pr.de mit Ihrem Standort. Wir listen alle Unterschriftenauslagen auf. Alternativ können Sie die Liste bei uns herunterladen und in Ihrem Bekannten und Freundeskreis Unterschriften sammeln. Unterschreiben Sie ab sofort in den folgenden Geschäften: Innenstadt …alles  Sonnenwall 50, 47051 Duisburg Aesthetics Wallstraße 9, 47051 Duisburg www.kosmetikstudio-hassel.de

JA zu Duisburg – kein DOC im Social Media

Diskutieren Sie mit und vernetzen Sie sich auf unseren Social-Medie-Kanälen. „JA zu Duisburg – kein DOC“ Wir sind bisher auf Facebook und Twitter unterwegs.          Auf unseren Social-Media-Kanälen erfahren Sie, wenn die Unterschriftenaktion beginnt. Zudem teilen wir relevante Inhalte und informieren über das Bürgerbegehren.